10 Dinge, die ich an Kolumbien liebe

Warum ich Kolumbien so liebe

Oft wird man in Kolumbien bzw. in Medellin gefragt wie es einem hier gefällt und was einem am meisten an dem/der Land/Stadt mag. Mir ist aufgefallen, dass die Antworten von Touristen und Auswanderern meistens dieselben sind. Zumindest in Medellin geben die Ausländer meistens die Antwort: Die hübschen Frauen und das gute Wetter (dies hängt natürlich davon ab, wo man sich aufhält). Ich habe Kolumbien und vor allem auch Medellin aufgrund von anderen Dingen in mein Herz geschlossen. o. k. der Punkt Klima befindet sich auch auf meiner Liste denn dies ist, wie ich finde in Medellin, das Beste was es auf diesen Planeten gibt.

Die Punkte vertreten nur meinen persönlichen Eindruck, wenn Ihr eine andere Meinung habt oder noch weiter Punkte auf euren persönlichen Listen habt, warum Ihr Kolumbien so liebt, zögert nicht einen Kommentar zu hinterlassen.

Wetter:

Das Wetter in Medellin ist immer angenehm warm, und obwohl es auch regelmäßig regnet, muss ich sagen, dass dies für mich perfekt ist. Es ist nie kalt und selten zu heiß. Bei Temperaturen von im Durschnitt 27-28 Grad lässt es sich wie ich finde sehr gut aushalten und wer es doch mal noch wärmer mag der fliegt einfach mal kurz mit VivaColombia an die Küste. Wem kältere Temperaturen eher liegen der muss sich nur an Orte die etwas höher liegen begeben.

Freundlichkeit:

Die Menschen sind in Weitestenden teilen Kolumbiens überaus freundlich und hilfsbereit und mit freundlich meine ich eine ehrliche selbstlose Freundlichkeit. Hier wird man als Mensch geschätzt. Auch wenn ich natürlich auch schon andere Erfahrungen gemacht habe und es immer wieder Menschen gibt, die mal einen schlechten Tag erwischt haben, merkt man doch das die Mehrheit ein sehr herzliches Gemüt haben.

Zufriedenheit:

Oftmals haben die Kolumbianer weniger als wir Deutsche und wirken dennoch auf mich zufriedener. Auch wenn man gelegentlich mal eine Beschwerde über einen Politiker hört, wird das Leben von eben diesen Beschwerden nicht beherrscht, wie man manchmal das Gefühl in Deutschland hat. Es braucht nicht viel um einen Kolumbianer glücklich zu machen ein sicherer Arbeitsplatz, ein Abend mit Freunden oder der Familie ein bisschen Aguardiente oder etwas Tanzen. Es sind die einfachen Dinge, die hier geschätzt werden. Man muss keinen BMW fahren, um glücklich zu sein.

Geruch:

Dies hängt mit meinem ersten Eindruck nach dem Ich das Flugzeug am Flughafen José María Córdova am Rio Negro verlassen habe zusammen. Der Geruch war einfach wunderbar ich konnte die Vielfalt der Vegetation riechen. Ich bin generell sehr geruchsempfindlich und verbinde oft mit Gerüchen Erinnerungen. Auch als ich in mein Apartment einzog und das Treppenhaus gerade frisch geputzt war, roch es einfach wundervoll. Am Wochenende, wenn sich der Geruch von frisch gewaschener Wäsche mit dem der Pflanzen und Bäume mischt, ist dies einfach etwas Besonderes. Die Unterschiede von Kaffezone und Karibik, wo die Geruchseindrücke unterschiedlicher nicht sein könnten, aber beide wundervoll und einzigartig sind werden mir auf ewig in Erinnerung bleiben.

Flora und Fauna:

Es ist einfach erstaunlich, wenn man mittags Papageien am Fenster vorbei fliegen sieht, in Tayrona verschiedene Affenarten oder Schlangen beobachten kann oder einfach neue Pflanzenarten kennenlernt. Ob europäische Laubbäume, verschieden Palmenarten oder noch nie gesehene Vogelarten. Die Vielfalt an Tieren und Pflanzen ist in Kolumbien unglaublich.

Gelassenheit:

Natürlich müssen sich viele Europäer erst mal daran gewöhnen, aber wenn man dann mit dem Rhythmus der Kolumbianer mitgeht, merkt man, dass wir uns vielleicht in Deutschland manchmal zu viel Stress machen und es vielleicht gar nicht so schlimm ist mal einen Bus zu verpassen oder im Supermarkt in der Schlange warten. Vielleicht sollten wir die Zeit auch öfters mal zu einem kleinen Plausch nutze.

Patriotismus:

Die Kolumbianer sind stolz Kolumbianer zu sein das merkt man nicht nur wenn die „Selección“ Kolumbiens Fussball spielt, sondern auch wie Sie über Ihr Land reden. Die Kolumbianer freuen sich, wenn die Ausländer nun Ihr Land nicht mehr wegen Drogen und Gewalt, sondern einfach wegen der Schönheit des Landes wahrnehmen und dies wird von jedem Kolumbianer gefördert der mit einem Glitzern in den Augen über Kolumbiens Landschaft, Empanadas, Arepas und die Schönheit des Landes spricht.

Respekt:

Mir ist aufgefallen das vor allem Jugendliche sehr viel Respekt vor den Älteren und vor allem auch Müttern haben. Hier wird nich lange gezögert wenn eine älte Dame oder schwangere Frau den Bus betritt und sofort ein Sitz freigemacht.

Umwelt:

Leider trifft dies noch nicht ganz für die Großstädte zu, aber ich finde es immer wieder toll, wenn ich Schilder sehe, wie „Wenn du wüsstest das morgen die Welt deswegen endet würdest du dann immer noch diesen Baum fällen?“ Es gab kürzlich eine Aktion zur Rettung des Tunel verdes in Envigadso wo sich viele Menschen dafür eingesetzt haben, das Bäume nicht für eine neue Buslinie abgeholzt werde. In Parks findet man immer wieder Schilder, die darauf hinweisen, wie wichtig die Umwelt ist und dass wir uns um sie kümmern sollten. Außerdem habe ich bereits einige Taxis, welche mit Biogas fahren gesehen und auch Tankstellen wurden dementsprechend aufgerüstet.

Familie:

Familie wird in Kolumbien besonders in Antioquia und an der Küste großgeschrieben. Hier ist es sehr wichtig genug Zeit mit der Familie, zu verbringen. An Wochenenden, Ferien und Feiertagen werden regelmäßig Aktivitäten mit der Familie geplant. Als ich an meinem ersten Sylvester in Medellin die große Party erwartete, musste ich feststellen, dass dies ohne große Feier im Kreise der Familie gefeiert wird. Aber auch bei einer Familienfeier ist man in Kolumbien immer herzlich eingeladen.

 

 

Comments (2)
  1. Cristina März 15, 2016
    • Julian Julian März 17, 2016

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Unterstützt uns!

Ein „like“ oder „follow“ bedeutet uns viel und zeigt uns, dass sich unsere Arbeit lohnt! Vielen Dank!

Powered by WordPress Popup

Gratis e.book

Meldet euch jetzt für unseren Newsletter an und erhaltet umgehend unseren 3-wöchigen Reiseplaner für Kolumbien. Plus eine extra Woche!

*Nicht vergessen auch euren Spamordner zu checken!