Capurganá – Karibisches Paradies in der Region Chocò

Nach über 1,5 Jahren habe ich es endlich nach Capurganá geschafft. Capurganá ist eine kleine entspannte Stadt an der karibischen Küste in der Region Choco an der Grenze zu Panama.

Das kleine Dorf in der Gemeinde Acandi, eignet sich perfekt um ein paar Tage auszuspannen.

Capurganá heißt in der Sprache der Kuna Indianer „Land des Chilis“ . Die Kuna bewohnten die Gegend bis zum 20sten Jahrhundert bevor Sie nach Panama auf die Inselgruppe San Blas immigrierten.

Anlegestelle in Acandí

Wie kommt man nach Capurganá

Von Medellin aus gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Mit dem Flugzeug (Fluggesellschaft ADA)

Vom Aeropuerto Internacional Olaya Herrera fliegt man nach Acandí. Flugzeit ist ca 1 Stunde. Dann geht es vom Flughafen per Mototaxi oder Pferdekutsche (4,000 Pesos pro Person) zum „Hafen“ und von dort aus mit dem Boot (20,000 Pesos pro Person) nach La Aguacate, Capurganá oder Sapzurro.

2. Mit dem Bus von Medellin

Von Medellin nach Turbo mit dem Bus: Abfahrt vom „Terminal Norte“ der Autobusse (Fahrzeit ca. 8 h, ca. 45.000 COP nur Hinfahrt) oder mit dem Sammeltaxi „puerta a puerta“ (ca. 60.000 COP nur Hinfahrt). Es gibt vier Busunternehmen, unter anderem Gomez Hernandez Tel. 230 31 84 und Sotrauraba Tel. 230 9696.

3. Mit dem Flugzeug von Bogota

Von Bogota nach Medellin gibt es täglich Flüge, aber es gibt keine Direktflüge von Bogota nach Capurgana.  Reservieren kann man auf den Webseiten von Satena – Aerolínea, Avianca, Viva Colombia, LAN.

Es gibt eine tägliche Flugverbindung von Bogota nach Apartado (ca. 200.000 COP nur Hinflug). Von Apartado geht es dann nach Turbo mit einem Sammeltaxi (½ h, ca. 10.000 COP nur Hinfahrt). Von Turbo kommen Sie per Boot nach Capurgana. Bei folgenden Anbietern können Flüge nach Apartado gebucht werden: Satena – Aerolínea, Easyfly oder LAN.

4. Anreise über Panama

Internationale Flugverbindungen nach Panama City, weiter nach Puerto Obaldia mit AirPanama.com (1 h; ca. 110 $ US nur Hinflug – – täglich außer Samstags). Von Puerto Obaldia nach Capurgana per Boot (½ h, ca. 15 $ US nur Hinfahrt).

Aguacate-Capurgana

Aguacate-Capurgana

Unterkunft

Wir haben nicht direkt in Capurgana gewohnt, sondern in La Aguacate einer Bucht vor Capurgana, dort haben wir uns in der Bahia Lodge einen kleines Cabana gemietet . Die Bahia Lodge ist ein wundervoll organisiertes und paradiesisch schönes Anwesen, wo man direkt von seinem Cabana aufs Meer hinausschauen kann. Da der Besitzer Lothar, ein Deutscher zum Zeitpunkt unseres Aufenthalts in Panama war, hat sich Leo, ein Einheimischer sehr herzlich um uns gekümmert. Der Preis pro Übernachtung betrug 95.000,- COP in einem Cabana mit Bad und einer sehr geräumigen Dusche. Frühstück und Abendessen sind im Preis mit inbegriffen. Das Essen und Ambiente in der Bahia Lodge ist sehr gemütlich, der einzige Nachteil ist, dass aufgrund der Steine im Wasser, der Strand kaum zugänglich ist. Von La Aguacate ist es etwa 1 Stunde Fußmarsch nach Capurgana oder etwa 10 Minuten mit dem Boot. http://www.bahia-lodge.com

Bahia Lodge

Capurgana

Capurgana, ist ein sehr entspanntes kleines Städtchen mit bunten Häusern und einem sehr schönen Strand. Am Strand befinden sich einige kleine Holzhütten, welche Essen und Getränke verkaufen. Mein Favorit ist „Coco Loco“ welcher von Hanibal dem Besitzer einer Strandhütte und seiner Freundin zu bereitet und aus einer Kokosnuss getrunken wird. In Capurgana befinden sich auch einige Hostels und Hotels. Wer also direkt in Capurgana wohnen will, wird auf Booking.com sicher keine Probleme haben, dem Budget entsprechend eine Unterkunft, zu finden. Umgeben ist Capurgana wie auch Sapzurro vom Dschungel (Darien) und natürlich vielen Palmen.

Zentrum von Capurgana

Hafen in Capurgana

Sapzurro

Nur wenige Minuten weiter mit dem Boot befindet sich Sapzurro ein kleines Dorf, was sich direkt an der Grenze zu Panama befindet. Auch in Sapzurro gibt es einen kleinen gemütlichen Strand. Die meisten Restaurants, wie auch in Capurgana bieten das typische Küstenessen an, Arroz de Coco (Kokussreiss), Patacones, Salat und frittierten/gebratenen Fisch.

Sapzurro und La Miel in Panama trennt nur ein kleiner Hügel. Oben auf dem Hügel angekommen erwarten einen zwei Polizisten, die sich die Passnummern notieren und einen dann nach Panama passieren lassen.

Sapzurro

La Miel (Panama)

Für mich persönlich war das Highlight in La Miel das Einkaufen von originalem panamaischen Rum. Ich möchte keinem Kolumbianer zu Nahe treten, aber der Rum aus Panama schmeckt mir einfach besser als der kolumbianische und ist noch dazu sehr preiswert. Besonders empfehlenswert ist der Rum Ron Abuelo, welcher auch noch mit 5-8 Dollar pro 750 ml sehr günstig ist. Auch der Strand in La Miel ist sehr schön. Leider kamen wir zu einem etwas ungünstigen Zeitpunkt da wie uns mitgeteilt wurde im März sehr viele Algen an den Strand gespült werden, was für die Einheimischen ein Zeichen für kommenden Reichtum ist.

La Miel Panama

La Miel

Mein persönliches Fazit:

Die Region Choco hat es mir schon seit meiner letzten Reise nach Nuqui sehr angetan. Hier ist der Tourismus einfach noch nicht so fortgeschritten, wie zum Beispiel in Cartagena oder auch in Santa Marta und Tayrona. In Choco ist alles noch sehr ursprünglich, da noch bis vor ein paar Jahren die FARC hier aktiv war. Dazu kommt, dass es in Capurgana und in Sapzurro keine Autos gibt, was zu der relaxten Atmosphäre beiträgt und die Landschaft ist einfach atemberaubend. Kolumbianischer Dschungel umgibt die kleinen Städtchen, welche mit Ihren schönen ruhigen Stränden einen wirklich entspannen lassen. Hier finden sich nur wenige „Gringos“ im Gegensatz zum Parque Tayrona, wo es zu gewissen Zeiten speziell in El Cabo ziemlich voll werden kann. Und das Schöne an Capurgana ist, es regnet viel weniger als in Nuqui oder in Bahia de Solano.

Hostels und Hotels

Abgesehen von der Bahia Lodge in der Bucht von Aguacate gibt es natürlich noch weitere Unterkunftsmöglichkeiten in verschiedenen Preisklassen. Hier ein paar Empfehlungen:

Budgettravel

La Bohemia

La_bohemia_capurgana

Hostel mit sehr gutem Preisleistungsverhältnis direkt am Wasser. Hier gibt es Zimmer im 4er-Schlafsaal oder Dopelzimmer. Für mehr Informationen klickt hier

 

 

Untere/Mittlere Preisklasse

Acuali Ecohostal

acuali_ecohostal

Ebenfalls ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis liefert das Acuali im Dschungel von Darien Richtung Sapzurro. Für mehr Informationen klickt hier

 

 

Obere Preisklasse

Hotel Bahía Pinorroa

Bahia_pinorroa

Alle Zimmer sind mit Fernseher und Kabelfernsehen ausgestattet dazu gibt es einen Pool und ein Restaurant. Für mehr Informationen klickt hier