Wie viel kostet eine Kolumbienreise?

Wie viel kostet eine Kolumbienreise?

Du planst eine Reise nach Kolumbien und bist dir nicht sicher, was das kostet?

Ich habe hier für euch eine kleine Zusammenfassung geschrieben, mit was für Kosten Ihr rechnen könnt (Tagesbudget + Gesamtkosten).

Offensichtlich hängen die Ausgaben einer Reise nach Kolumbien von vielen Faktoren ab. Zunächst mal wäre da der Kurs des kolumbianischen Pesos, welcher als ich damals nach Kolumbien kam bei 2,500.00 COP =1 Euro lag. Derzeit befindet sich der Kurs bei 3,138.30 COP = 1 Euro. Auf jeden Fall kann man sagen, dass momentan ein sehr günstiger Zeitpunkt ist, um eine Reise nach Kolumbien anzutreten.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, was für ein Typ Reisender Ihr seid. Die Langzeitreisenden und Backpacker reisen oft mit einem sehr geringen Budget, wobei wiederum der Durschnittsreisende, welcher vielleicht einen begrenzten Urlaubszeitraum von 2 – 4 Wochen zur Verfügung hat, etwas mehr ausgeben kann. Und natürlich gibt es auch Leute, die nicht unbedingt aufs Geld schauen müssen.

In meiner nachstehenden Zusammenstellung habe ich versucht, die durchschnittlichen Reisekosten zu erfassen.

Auf jeden Fall kann man sagen, dass diese Kostenaufschlüsselung nicht speziell für Budget oder Luxustraveller ist, sondern eher den „Reisenden der Mittelklasse“ anspricht.

 

Kosten einer Kolumbienreise: Was kostet eine vierwöchige Kolumbienreise?

Flüge

Die Preise für Flüge variieren natürlich massivst. Es lohnt sich daher bei gängigen Suchmaschinen wie Skyscanner ein bisschen herumzuspielen, um rauszufinden, wann denn die Preise am günstigsten sind. Damals vor fast 5 Jahren, als ich das erste Mal nach Kolumbien geflogen bin, war ein Flug für 900,00 Euro schon sehr günstig. Mittlerweile bekommt man Flüge von deutschen Großstädten nach Bogota oder nach Medellin schon ab 500,00 Euro. Ich denke allerdings das ein Preis zwischen 600,00 und 700,00 Euro absolut in Ordnung ist. Wer im europäischen Sommer, zwischen Ende Juni und Ende August fliegt, kann damit rechnen, etwas mehr zu zahlen.

Inlandsflüge

Wer innerhalb Kolumbiens fliegt, sollte sich die Preise der Billigfluglinie Vivacolombia anschauen, hier gibt es häufig sehr günstige Flüge. Es lohnt sich allerdings auch die Flüge bei anderen Anbietern wie LATAM oder Avianca zu checken denn auch hier gibt es manchmal günstige Angebote

 

Auflistung Flüge

Internationaler Flug hin und zurück : 650,00 Euro pro Person

  • München, Deutschland -> Bogotá, Kolumbien/Medellin Kolumbien
  • Bogotá, Kolumbien/Medellin Kolumbien -> München, Deutschland

Von Berlin oder Frankfurt kann man mit ungefähr denselben Kosten rechnen.

Inlandsflüge: 200.000 COP ca. 65,00 Euro

  • Medellín -> Cartagena

Gesamtflugkosten: 715,00 Euro pro Person

 

Unterkunft

Hostels/Hotels

Die Unterkunft/Unterkünfte sind meistens das Teuerste bei einer Reise. Hier gibt es natürlich auch wieder etliche Optionen. Betten im Schlafsaal in einem Hostel kosten in Kolumbien so zwischen 17,000-30,000 COP pro Nacht. Private Zimmer gibt es um die 55,000 COP pro Nacht. Hier sind meistens auch gratis Wifi und Frühstück im Preis mitenthalten, außerdem steht euch meist auch eine Küche zur Verfügung.

In sehr billigen Hostels gibt es die günstigsten Zimmer schon ab ca 40.000 COP. Wenn Ihr ein besseres Hotel mit vielleicht sogar einem Pool wollt, dann rechnet damit, um die 90.000 COP zu zahlen.

In diesem Beitrag von mir findet Ihr einige der Besten Hostels in Kolumbien.

Airbnb

Airbnb gibt es ebenfalls in den meisten größeren Städten. Hier fangen die Unterkünfte bei 35.000 COP pro Zimmer an, wobei ein ganzes Apartment so um die 90.000 bis 310.000 COP pro Tag kosten kann.

Wenn Ihr noch gratis Guthaben für eure erste Buchung bei Airbnb braucht, meldet euch einfach hier an

Camping

Campingmöglichkeiten sind eher spärlich gesät, auf manchen Grundstücken der Hostels kann auch gecampt werden und in einigen Nationalparks.

Hostel Salento Camping Colombia

Hostel mit Campingmöglichkeit

Luxushotels

Wenn Ihr eine luxuriöse Unterkunft sucht, dann schaut euch diesen Beitrag an, in welchem ich einige Spitzenhotels für euch aufgelistet habe.

Wer es richtig günstig mag, der sollte es mit Couchsurfen probieren.

 

Kosten für Unterkunft pro Person (wenn man zu 2 reist)

Pro Nacht 73.000 COP (ca. 23,00 Euro) (der Durschnitt der Preise eines privaten Zimmers 55.000 COP und einer besseren Unterkunft 90.000 COP)

Bei einem vierwöchigen Urlaub wären wir dann bei insgesamt 28 x 23,00 Euro pro Person = 644,00 Euro. Wer alleine reist, muss damit rechnen, mehr zu zahlen.

Insgesamt Unterkunft: 644,00 Euro

Essen

Auch hier kann man natürlich sparen, wenn man sich selbst verpflegt aber auch die gängigen Mittagsmenüs sind sehr günstig. Der Preis bei den Menüs liegt oft zwischen 5.000 COP (1,60 Euro) und 12.000 COP (3,80 Euro). In dem Preis enthalten sind meistens eine Suppe, Getränk und Hauptspeise, manchmal gibt es auch einen Nachtisch dazu. Wer lieber Fastfood oder eher europäische Küche möchte, sollte mit Preisen zwischen 14.000 COP (4,50 Euro) und 21.000 COP (6,60 Euro) pro Gericht rechnen. Bier gibt es manchmal schon ab 2.000 COP (0,65 Euro und öfters ab 2,500 COP. Wer einheimische Produkte kauft und sich selbst verpflegt, kann theoretisch schon mit etwa 130.000 COP (42 Euro) pro Woche durchkommen. Streetfood ist ebenfalls sehr günstig, Chuzos (Fleischspieße) gibt es schon ab etwa 1.000 COP (0,30 Euro) und Empanadas ab 2.000 (0,65 Euro) COP.

Menu del dia Colombia

Wer zweimal pro Tag isst und zum Frühstück vielleicht noch ein paar Eier und einen Kaffee zu sich nimmt und abends noch 2 Bier trinkt, sollte ohne Selbstverpflegung auf etwa 40,000 COP (ca 13,00 Euro) pro Person pro Tag kommen

Insgesamt Kosten für Essen bei 4 Wochen Urlaub: 364,00 Euro pro Person

Generell gilt, wer ein geringes Budget hat und sparen muss, der sollte sich auf jeden Fall an das kolumbianische Essen halten und/oder sich selbst versorgen.

 

Transport

Lokale Transportmittel wie Bus und Metro sind sehr günstig. Die Metro in Medellin kostet zum Beispiel 1.910 COP für eine einzelne Fahrt als Erwachsener, die Busse sind mit um die 1000 COP noch günstiger. Wer lieber Taxi fährt, kann in Kolumbien die regulären Taxis aber auch Uber nutzen. Selten habe ich in Medellin für ein Taxi mehr als 15.000 COP gezahlt, dies gilt allerdings nur für Taxis innerhalb der Stadt. Von den Flughäfen kostet ein Taxi in die Stadt natürlich mehr. Vom Flughafen Jose Maria Cordova (Medellin) kostet ein Taxi ins Zentrum zum Beispiel 60.000 COP. Ich empfehle euch hier entweder ein Taxi Compartido (geteiltes Taxi), welches euch je nach Anzahl der Mitfahrer etwa 14.000 COP kostet oder den Bus zu nehmen, welcher bis ins Zentrum der Stadt 9.000 COP kostet.

Für eine Langstreckenbusfahrt könnt Ihr mit etwa 40. – 50.000 COP für eine 5 – 8 stündige Busfahrt pro Richtung rechnen, wobei hier die Preise je nach Strecke und Busgesellschaft variieren.

 

taxis und bus Centro Medellin

 

Busse: 191.620 COP (ca. 61,00 Euro) pro Person

  • Bogotá -> Medellín = ab 56.620 COP pro Person
  • Cartagena -> Santa Marta = 42.000 COP pro Person mit Marsol (von Tür zu Tür Kleinbusse)
  • Santa Marta -> Palomino = 9.000 COP pro Person (Taxi 150.000 COP)
  • Palomino -> Cartagena = 75.000 COP pro Person
  • Medellin (Aeropuerto Maria Cordova) -> Medellín (Centro) = 9.000 COP pro Person

Ubers/Taxis: 225.000 COP (ca.72,00 Euro)

  • 15 Fahrten zwischen 10.000 – 20.000 COP

Transportkosten Insgesamt: Ungefähr 416.620 COP (ca. 133,00 Euro)

 

Aktivitäten/Touren

Aktivitäten und Touren sind recht günstig in Kolumbien. Man kann eine Tour auf eine Kaffeeplantage schon für etwa 15.000 COP (ca. 5,00 Euro) machen. Wer natürlich eine ausgedehnte mehrtägige Tour wie die zur Ciudad Perdida (verlorene Stadt) machen will, muss mit einem Preis um die 700.000 COP (ca. 225,00 Euro) für 4 Tage pro Person rechnen. Eintritte in Nationalparks wie zum Beispiel dem Tayrona Park kosten etwa 42.000 COP (ca 13,50 Euro). Eine Tour zum Playa Blanca in Cartagena würde etwa 70.000 COP (ca. 22,00 Euro) kosten.

Aktivitäten Insgesamt: 40,50 Euro (Ohne größere Touren)

Touren und Aktivitäten Kolumbien

Sonstiges

Hinzu zu den vorherigen Ausgaben kommen vermutlich noch ein paar weitere kleinere Ausgaben wie zum Beispiel:

Salsastunde 25.000 COP (ca. 8,00 Euro) pro Stunde

Handy SIM und Credit. 25.000 COP (ca. 8,00 Euro)

Haarschnitt: 8.000 COP (ca 3,00 Euro)

Eintritt in Nachtclubs: 30.000 COP (ca 9,50 Euro)

Insgesamt Sonstiges: 28,50 Eur0

Kosten Insgesamt für 4 Wochen

Flüge: 715,00 Euro

Unterkunft: 23,00 Euro pro Tag x 28 = 644,00 Euro

Essen: 13 Euro pro Tag x 28 = 364,00 Euro

Transport: 133,00 Euro

Aktivitäten: 40,50 Euro

Sonstiges: 28,50 Euro

= 1925,00 Euro

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Unterstützt uns!

Ein „like“ oder „follow“ bedeutet uns viel und zeigt uns, dass sich unsere Arbeit lohnt! Vielen Dank!

Powered by WordPress Popup

Gratis e.book

Meldet euch jetzt für unseren Newsletter an und erhaltet umgehend unseren 3-wöchigen Reiseplaner für Kolumbien. Plus eine extra Woche!

*Nicht vergessen auch euren Spamordner zu checken!