Über mich

Anfang 2012 wurde ich von der Firma, für die ich arbeite, gefragt, ob ich eine Stelle in Medellin Kolumbien annehmen möchte, da ich vorher noch nie in Lateinamerika war, sah ich dies als eine großartige Gelegenheit diesen wundervollen Kontinent kennenzulernen und endlich Spanisch zu lernen.

Am 24.September 2012 war es dann endlich so weit. Nachdem ich zuvor 4 Jahre auf der wunderschönen Mittelmeerinsel Malta gelebt und gearbeitet hatte, machte ich mich auf nach Medellin, Kolumbien. Schon kurz nach der Ankunft in Medellin war für mich klar, dass dies ein Ort sein könnte, wo ich längere zeit meines Lebens verbringen möchte.

Toto und ich

Nach eineinhalb Jahren hab ich mich entschlossen meine Erlebnisse in Kolumbien in einem Blog festzuhalten. Ich bin nicht gerade ein begabter Schreiber, dennoch hoffe ich mit diesem Blog den Leuten, Kolumbien näher zu bringen und mit einigen nützlichen Informationen weiterzuhelfen. Ich möchte, dass mein Blog als nützliche Informationsquelle für Traveller und Auswanderer dient, welche, dieses einzigartige, wundervolle, freundliche und immer sicherer werdende Land kennenlernen wollen

Doch Kolumbienblog soll nicht nur mein Blog sein, viel mehr wünsche ich mir, dass daraus eine Community entsteht und deshalb kann auch jeder andere Kolumbienfan seine eigenen Erlebnisse, Artikel, Events und Videos auf meiner Seite veröffentlichen. Dies könnt Ihr unter „Deine Artikel“ machen.