Ein Zug aus Eis und Feuer von Ramon Chao

Ein Zug aus Eis und Feuer von Ramon Chao

Ein Zug aus Eis und Feuer beschreibt die Reise der Band Mano Negro, mit dem bekannten Frontsänger Manu Chao, verschiedenen französischen, brasilianischen und kolumbianischen Künstlern mit dem Zug durch Kolumbien.

Das Roadbook von Ramon Chao, dem Vater von Manu porträtiert gekonnt das Elend und den menschlichen Reichtum, des damals vom Bürgerkrieg und politischen Interessen zerrissenen Kolumbien. Auf ihrer trotz Warnungen aufgenommenen Reise, in einem aus Schrottteilen zusamMengebauten Zug geben die Künstler gratis Konzerten und treffen hier auf Bauernfamilien, Guerilleros, Militärs, Heimatlose und Drogendealern und erleben jede Menge Abenteuer.

Bereits in diesem in den frühen Neunzigern aufgezeichneten Buch wird die unglaubliche Gastfreundschaft, Herzlichkeit und Schönheit Kolumbiens deutlich. Die Reise, welche in Bogotá startet und über Santa Marta, dem Rio Magdalena und Valledupar der Heimat des Vallenato führt, ist lakonisch, bunt und aufregend und jedem Kolumbienliebhaber zu empfehlen. Wer Kolumbien bereits bereist hat, wird viele Orte, das Essen und den Charakter Kolumbiens wiederkennen.

Dieses Buch liefert einen etwas anderen aber absolut magischen Reisbericht über das Kolumbien der frühen 90er.

Wer dieses Buch gerne lesen möchte, kann dies hier bei Amazon bestellen.

Preis: EUR 14,90 ->Hier bestellen<-

Ein_zug_aus_eis_und_feuer

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Unterstützt uns!

Ein „like“ oder „follow“ bedeutet uns viel und zeigt uns, dass sich unsere Arbeit lohnt! Vielen Dank!

Powered by WordPress Popup

Gratis e.book

Meldet euch jetzt für unseren Newsletter an und erhaltet umgehend unseren 3-wöchigen Reiseplaner für Kolumbien. Plus eine extra Woche!

*Nicht vergessen auch euren Spamordner zu checken!