Jardin Botanico

Jardín Botánico de Medellín

Jardín Botánico in Medellin

Der Jardín Botánico in Medellin ist ein, wie der Name schon sagt, botanischer Garten direkt neben der Metrostation Universidad im nördlichen Teil Medellins. In direkter Umgebung befinden sich außerdem der Parque Explorer und die Universität (Universidad de Antioquia).



Jardin Botanico
Jardin Botanico

Der Jardín Botánico ist einer der wenigen Parks, die einem europäischen Park gleichen. Denn zugegeben, Medellin ist zwar sehr grün, aber wirkliche Grünflächen sucht man hier vergebens. Meist wird jegliche freie Fläche direkt mit einem Hochhaus zugebaut. Da ist der Jardín Botánico eine willkommene Abwechslung. Hier komme ich immer hin, wenn ich Ruhe brauche, Spanisch lernen möchte oder einfach gemütlich in der Sonne liegen will.

Jardin Botanico
Jardin Botanico

Wer es ruhig mag, sollte es vermeiden am Wochenende den Park zu besuchen, denn dann kann es vorkommen, dass Events innerhalb des Parkes veranstaltet werden. Außerdem strömen die kolumbianischen Familien gerne an Ihren freien Tagen in den Park. Innerhalb des Jardin de Botanicos gibt es außer einer Liegewiese, verschiedenste Pflanzen, einem Teich der Schildkröten und Enten beherbergt auch noch ein Schmetterlingshaus. Die größte Überraschung und für mich als Europäer aufregendste ist, dass im Park etliche Leguane rumlaufen, welche auch nicht gerade klein sind.

Mariposario
Mariposario

In Situ

Außerdem befindet sich innerhalb des Parks das Restaurant In Situ, welches als eines der besseren Restaurants in Medellin gilt. Mich persönlich hat dies allerdings nicht besonders beeindruckt. Das Essen ist zwar gut aber halt auch nichts Außergewöhnliches, dafür isst man in gemütlicher Atmosphäre am Rande des Parks. Schade ist nur, dass auch dieser Park nicht offen, sondern umzäunt ist.

Jardin Botanico
Jardin Botanico

2 thoughts on “Jardín Botánico de Medellín

  1. Hallo Julian, du verstärkst meine Kolumbien-Reiselust 🙂

    Dein Artikel ist vom 23. September. Warst du wirklich im September dort? Mein Freund und ich überlegen, ob wir im September nach Kolumbien reisen oder im Dezember. Im September soll das Wetter ja nicht so gut sein – wenn ich mir deine Bilder anschaue, hattest du aber reichlich Sonnenschein Kannst du den September als Reisemonat für Kolumbien empfehlen?

    VG
    Andrea

    1. Hi Andrea, Ich kann jeden Monat in Kolumbien zum Reisen empfehlen. Der Vorteil im September ist, dass weniger Einheimische und Ausländische Touristen unterwegs sind. Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterstützt uns!

Ein “like” oder “follow” bedeutet uns viel und zeigt uns, dass sich unsere Arbeit lohnt! Vielen Dank!

Powered by WordPress Popup

Gratis e.book

Meldet euch jetzt für unseren Newsletter an und erhaltet umgehend unseren 3-wöchigen Reiseplaner für Kolumbien. Plus eine extra Woche!

*Nicht vergessen auch euren Spamordner zu checken!