Die Feria de las Flores in Medellin

Im Nordwesten von Kolumbien liegt die Stadt Medellin, die zweitgrößte Stadt des Landes. Ein pulsierendes Reiseziel, dass jeden August mit einer Explosion von Farben und unzähligen Blumen zum Leben erweckt wird. Die Feria de las Flores ist ein 10-tägiges Blumenfestival, bei dem die Kultur der Paisa gefeiert wird.

Hier: Dinge, die man in Medellin machen sollte

Feria de las Flores Medellin

 

Ein bisschen zur Geschichte der Feria de las Flores

Das Festival ist seit über 50 Jahren ein Teil der Kultur Medellins. Die Anfänge kann man nach Santa Elena zurückverfolgen. Santa Elena ist eine kleine Bergstadt, etwa eine Autostunde östlich von Medellin. Die Region selbst ist eines der größten Schnittblumenproduktionsgebiete der Welt. Das Klima der Region eignet sich hervorragend für die Erzeugung einer erstaunlichen Reihe von Blüten. In den späten fünfziger Jahren wurden die Blumenhändler der Region, Silleteros genannt, von einem Mitglied des Tourismusbüros von Medellin eingeladen, um ihre Blumen in der Stadt zu präsentieren. Dutzende von Silleteros folgten dem Ruf, und seitdem ist dies ein jährliches Ereignis. Damals fand die Veranstaltung im Mai und nur 5 Tage statt, doch im Laufe der Jahre wurde die weltbekannte Veranstaltung in den August gelegt und mittlerweile kann man sich über eine Woche lang an dem bunten Spektakel erfreuen.

Silletero Feria de las Flores Medellin

Die Verkäufer halten sich bis zu einem gewissen Grad an die Tradition und inszenieren die Blumen in traditionellen Silletas, Holzkonstruktionen, die dem Körper einer kleinen Schubkarre ähneln, welche die Verkäufer auf dem Rücken tragen. Die Blumenarrangements können recht aufwendig werden, mit vollständigen Dioramen lebhafter Szenen und formulierter Botschaften mit kontrastfarbigen Blumen. Einige dieser Arrangements können sehr schwer sein und werden von älteren Männern und Frauen getragen, die dies seit Jahrzehnten tun. Die Parade-Besucher verehren und ehren diese Menschen während des Festivals. In der Tat ist dies eine Familientradition, die über Generationen weitergegeben wird.

 

Die Feria de las Flores Erfahrung

Neben der Silleteros-Parade finden während des gesamten Festivals Paraden auf Pferden, Orchideenwettbewerbe und Musikperformances statt. Ein Feuerwerk beschließt den Anfang und das Ende der Feierlichkeiten. Das nationale Trova-Festival, das Desfile de Silleteros (die große Blumenparade), eine Oldtimer-Parade, eine Blumen- und Vogelausstellung, eine Reitmesse, Aktivitäten für Kinder und der Sanalejo-Markt sind nur einige der Veranstaltungen, die in der Woche der feria de las Flores stattfinden. Hier gibt sicherlich etwas Interessantes für jeden.

Blumenparade Feria de las flores

 

Einige Dinge, die ihr beachten solltet

– Für Veranstaltungen wie die Desfile de Silleteros(Blumenparade) und die Oldtime Autoparade müssen Tickets gekauft werden. Auch wenn du ein Ticket hast, solltest du dich früh genug dort einfinden, um den bestmöglichen Platz zu bekommen. Insbesondere die Blumenparade ist schnell ausverkauft.

– Passt besonders bei den großen Veranstaltungen gut auf eure Sachen und Wertgegenstände auf. Am besten ihr lasst diese allerdings einfach zu Hause, dann kann auch nichts passieren.

– Zu derzeit ist Sommer in Kolumbien, zieht euch also bequeme, leichte Kleidung an. Ein Hut zum Schutz vor der doch sehr starken Sonne und Sonnencreme sind zu empfehlen. Außerdem solltet Ihr ausreichend trinken! Etliche Verkäufer gehen durch die Straßen und verkaufen Getränke und Snacks.

– Das Parken ist begrenzt. Es ist ratsam, wenn möglich die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Und immer den Personalausweis und / oder Reisepass, besser jedoch eine Kopie, mit sich führen.

Hier: Die passenden Unterküfte für euren Aufenthalt in Medellin

Die Feria de las Flores ist eine wunderbare Veranstaltung, die bei einem Besuch Kolumbiens im August ein Muss ist. Menschen aus der ganzen Welt sind jedes Jahr dabei und erfreuen sich an den bunten Farben und tollenVveranstaltungen. Die herzlichen Bewohner Medellins und der Umgebung feiern gerne mit den ausländischen Touristen. Nur nicht zu viel Aguardiente trinken!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unterstützt uns!

Ein „like“ oder „follow“ bedeutet uns viel und zeigt uns, dass sich unsere Arbeit lohnt! Vielen Dank!

Powered by WordPress Popup

Gratis e.book

Meldet euch jetzt für unseren Newsletter an und erhaltet umgehend unseren 3-wöchigen Reiseplaner für Kolumbien. Plus eine extra Woche!

*Nicht vergessen auch euren Spamordner zu checken!