Die Besten Salsa Bars und Clubs in Medellin

Die Besten Salsa Bars und Clubs in Medellin

Nicht nur in Cali wird Salsa getanzt! Nein auch in Medellin werden die Hüften zu Salsarhythmen geschwungen so wie in fast jeder kolumbianischen Stadt. Salsa gehört einfach zum Leben in Kolumbien wie Arepas und Empanadas, Aguardiente und Rum, Fußball und gute Laune.




Wer als Europäer nach Kolumbien kommt, hat vielleicht nicht unbedingt den Rhythmus sofort im Blut und möchte sich erst einmal ein wenig Salsakönnen aneignen oder es aufbessern. Hierzu empfehle ich euch die Tanzschule la Magia de Tus Bailes. Wenn Ihr euch dann endlich aufs öffentliche Paket traut, geht am besten in eine der folgenden Bars. Auch wer keine Tanzschritte beherrscht wir in den folgenden Bars und Clubs sicher seinen Spaß haben.

Buche hier eine Salsatour

Eslabon Prendido

Calle 53 #42-55, Nähe Metrostation Parque Berrio

Ein absoluter Klassiker in der Medelliner Salsaszene und deine beste Option, um am Dienstagabend auszugehen. Das Eslabon Prendido hat alles was man von einer Salsabar erwartet; es ist intim, versprüht Energie und hier spielen einige großartige Livebands. Das Eslabon Prendido befindet sich recht zentral, beim Parque Periodista, einer etwas düsteren Gegend Medellins aber man will sich ja auch nicht draußen, sondern drinnen aufhalten und das macht man am besten dienstagabends, wo man für einen Eintrittspreis von 8.000 COP eine ganze nachtlang zu Livesalsamusik die Hüften schwingen kann. Vor 22:30 Uhr ist hier eigentlich nicht viel los, aber zu späterer Stunde geht es dann richtig ab auf der nicht allzu großen Tanzfläche. Absolut authentischer Club, der mir persönlich extrem gut gefällt.

El Tibiri Tábara Bar

Calle 44B #70, Nähe Metrostation Estadio

Diese Kellerkneipe ist eine der bekanntesten in Medellin. Hier sammelst du bestimmt eine einzigartige Salsaerfahrung, die du nicht so schnell vergessen wirst!  Die in der Carrera 70 befindliche Bar, ist mit Sicherheit nicht die am schönsten eingerichtete Bar aber was Ihr an Stil fehlt macht die Atmosphäre wieder wet. In der am Wochende bei jungen Salsaliebhabern beliebten Bar sind auch die Drinks sehr günstig, was ja auch nicht unbedingt verkehrt ist. Doch nicht nur Salsa gibt es hier auf die Ohren, sondern auch Son Cubano, Boggaloo, Guaguancó, Pachanga, Guajira, Timba, Mambo, Latin Jazz,  Rumba und mehr. Bei diesem heißen Ambiente ist das Tanzfieber auf jeden Fall ansteckend. Auch wer alleine unterwegs ist, braucht sich nicht zu sträuben diesen Club zu besuchen, denn hier findet sich immer wer zum Tanzen.

Cien Fuegos Cabaret

Carrera 43F # 18 – 158, Nähe Metrostation Poblado

Diese Salsaoption sprüht nur so vor Qualität, welche durch die exzellente Hausband CienFuegos Quartet reflektiert wird, die auch schon auf internationalen Jazz Festivals gespielt hat. Die Location ist mit Fotos von Salsastars gespickt und es gibt das größte Tanzparkett der Stadt, welches von professionellen Tänzern und Gästen gefüllt wird. Stellt euch drauf ein für die Qualität auch zu zahlen, denn der Eintritt kostet hier normalerweise um die 15,000 Pesos und Bier gibt es ab 10,000 COP aufwärts. Jeden Donnerstag und Freitag gibt es Gratissalsastunden zwischen 20 und 21 Uhr.

Son Havana

Carrera 73 # 44 – 56, in der Nähe Metrostation Estadio

Für etwas kubanischen Salsa, sollte Ihr in das in der Nähe von El Tibiri befindliche Son Havana gehen. Hier schaut Ihr am Besten donnerstags oder samstags vorbei, da hier Livebands und jede Menge Musiker den Laden einheizen. Das Son Havana kostet zwar ein bisschen Eintritt, dafür bekommt Ihr einen guten relativ günstigen Mojito und auch sonst sind Preise für Getränke in Ordnung. Die Unterschiede zwischen kubanischen und kolumbianischen Salsa sind für uns Europäer nicht immer eindeutig zu erkennen, zumindest nicht für das ungeschulte europäische Ohr. Das Son Havana ist eins der weniger bekannten Salsa Highlights. Checkt die Son Havana Seite, um zu erfahren, wann welche Live Band spielt, denn hier gibt es regelmäßig gute Livemusik.

Jennylao

Carrera 70 #c2-36 5535 Medellín

Wenn Ihr über die Straße la 70 in Medellín lauft, werdet Ihr diesen großartigen Ort von beeindruckender Größe finden. Wie eine Frau die auf deine Liebe wartet, erwartet dich das Jennylao, damit du dich zwischen Tanz, Hitze und guter Laune füllst wie in den golden Zeiten des Salsas in New York. Wenn du richtig abfeiern willst, dann liegst du beim Jennylao sicher nicht falsch..

Mehr Informationen findet Ihr hier

Convergencia

Cl. 44 #73-60, Medellín, Antioquia, Kolumbien

In der Calle San Juan (Calle 44 mit Carrera 73) gibt es einen Treffpunkt für Musikliebhaber und Salsatänzer. Convergencia Bar ist eine traditionelle Bar, die von der Dekoration umgestaltet wurde, aber immer noch die Tradition des Salsas in seinem musikalischen Programmm liefert. Doch hier findet auch die neue Generation der Musik in seinem musikalischen Programm Platz ohne das die klassische Linie des Salsa Brava die Ohren des Zuhörers und Tänzers verlässt.

El Cuchitril

Calle 10 No. 52-87, in der Nähe des Flughafens Olaya Herrera

Das El Cuchitril befindet sich in der Nähe des Flughafens Olaya Herrera und vor 23:30 braucht Ihr hier nicht antanzen. Das Cuchitril ist kein reiner Salsaclub, jedoch gibt es hier häufig Freitag abends Livesalsa. Vor und nach dem Liveauftritt der Band wird gemischte Musik gespielt. Als ich das erste mal im Cuchitril war, hat man hier keine Ausländer angetroffen, mittlerweile haben jedoch auch die Touristen und Auswanderer das Cuchitrill für Sie entdeckt. Der Club ist nicht besonders groß dafür allerdings sehr schön eingerichtet. Außerdem gibt es einen kleinen „Biergarten“.

weitere Bars in denen Ihr zu Salsarythmen abtanzen könnt sind…

Bururú Barará

Calle 44 San Juan. # 71- 73, Medellín

Das Bururú Barará ist eine sogenannten Viejoteca, hier wird Musik aus der Vergangenheit gespielt. Viejoteca heißt im Prinzip Disco für alte Leute, aber eigentlich wird auf die alte Musik angespielt, zu der aber auch gerne jüngere Leute tanzen.

El Suave

Calle 50 #68-24, Medellín, Antioquia, Kolumbien

Auch hier gibt es regelmässig Livesalsa.

El Deck

Carrera 40 # 10 – 34, Parque Lleras

El Deck befindet sich in einer Querstrasse von der Calle 10 gegenüber vom Club Calle 9+1 in El Poblado ganz in der Nähe vom Parque Lleras. Hier gibt es jeden Donnerstag Livesalsa

Bar BuenaVista

Cra. 37 Nro. 8A – 83, nearest station Poblado

Hier spielen am Wochenende Livebands die Klassiker.

……………………………………………………………………………………………………………….

Wenn Ihr die ganze Woche lang Salsa tanzen wollt, dann hab ich für euch hier den folgenden Plan:

– Dienstag: Eslabon Prendido

– Mittwoch: Son Havana

– Donnerstag: El Deck

– Freitag: Cien Fuegos Cabaret

– Samstag: El Tibiri

– Sonntag: El Cuchitril

Also viel Spaß beim Salsa tanzen!

 

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstützt uns!

Ein „like“ oder „follow“ bedeutet uns viel und zeigt uns, dass sich unsere Arbeit lohnt! Vielen Dank!

Powered by WordPress Popup

Gratis e.book

Meldet euch jetzt für unseren Newsletter an und erhaltet umgehend unseren 3-wöchigen Reiseplaner für Kolumbien. Plus eine extra Woche!

*Nicht vergessen auch euren Spamordner zu checken!